Karen ASATRIAN , BA, Prof.

Karen Asatrian

Nachgestellte(r) Titel: BA, Prof.

Tätigkeitsbereich: Jazz Korrepetition, Gehörbildung, Klavier und Tasteninstrumente

E-Mail: karen.asatrian@gmpu.ac.at

Fachbereich(e)

Korrepetition, Gehörbildung, Klavier & Tasteninstrumente

Künstlerisch-Pädagogisches Profil

Karen Asatrian, 1972 in Eriwan/Armenien geboren, erhielt seine erste Ausbildung in klassischer Geige und Klavier an der Tschaikowsky Musikfachschule. Danach Studium in Geige, Klavier und Komposition am Staatlichen Konservatorium Komitas in Eriwan. 1999 Abschluss des Diplomstudiums Jazz-Piano in Österreich mit Auszeichnung. Wichtige Stationen seiner musikalischen Laufbahn: Gründung der Gruppe „Armenian Spirit“ Höhepunkt ist der Armenian Music Award in der Kategorie Best Jazz Album für PATHWAY 2007. Im Stil der abendländischen Musiktradition hat er eine Messe für Chor & Jazz-Ensemble geschrieben, die auf der frühchristlichen Liturgie aufbaut. Den vorläufigen Höhepunkt markiert die Aufführung von PRAYER WHEEL bei den Salzburger Festspielen 2016 in Zusammenarbeit mit dem PHILAHARMONIA CHOR WIEN. Das Konzert wurde aufgezeichnet und ist seit 2017 als CD im Vertrieb von NAXOS Deutschland.

Homepage

Wissenschaftliches Profil

Veröffentlichungen:

Album: „Arahet-Pathway“ Act: ARMENIAN SPIRIT Veröffentlichung: 2005, UNIVERSAL Album: „Derwish“, Act: ARMENIAN SPIRIT Veröffentlichung: 2009, UNIVERSAL Live Album: PRAYER WHEEL – Messe für Chor & Jazz-Ensemble (i. R. der Eröffnung der Salzburger Festspiele im REPUBLIC) Veröffentlichung: August 2017 bei SKYLARK PRODUCTION (im Vertrieb von NAXOS Deutschland Musik & Video Vertriebs-GmbH) Album: „Noor“, Act: ARMENIAN SPIRIT Veröffentlichung: 2018, bei SKYLARK PRODUCTION (im Vertrieb von NAXOS DEUTSCHLAND Musik & Video Vertriebs-GmbH)