Bianca SCHUSTER , Prof.

Bianca Schuster

Nachgestellte(r) Titel: Prof.

Tätigkeitsbereich: Fagott

Raum: 311

E-Mail: bianca.schuster@gmpu.ac.at

Fachbereich(e)

Fagott, Klavier, Kammermusik

Funktion

Dekanin für interdisziplinäre Musikpädagogik, Senior Lecturer für Fagott

Künstlerisch-Pädagogisches Profil

Musikalische Ausbildung ab 1976 mit Blockflöte, Akkordeon, Gitarre, Violine, Klavier; ab 1987 Fagottausbildung bei Prof. Allen Smith am Landeskonservatorium in Vorarlberg; 1989 und 1991 1. Preis mit Auszeichnung und Sonderpreis bei "Jugend Musiziert"; 1992 Reifeprüfung am Musikgymnasium Feldkirch, Fortsetzung des Fagottstudiums; ab 1993 Fagottstudium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien bei Prof. Milan Turković und Prof. Stepan Turnovsky; Gastkurse bei Karl Ohlberger, Daniele Damiano, William Waterhouse, Richard Galler; 1998 Engagement im Bruckner Orchester Linz; 2001/02 Unterricht bei Prof. Michael Werba; Von 2001-2012 Solofagottistin am Stadttheater Klagenfurt, 2007 Uraufführung des ihr gewidmeten Fagottkonzerts von Guido Mancusi; Seit 2012 1. Fagottistin an der Wiener Volksoper; 1. Fagottistin des Wiener Kammerorchesters, der Wiener Kammerphilharmonie, der Wiener Kammeroper, des Vorarlberger Symphonieorchesters; Substitutentätigkeit bei den Wiener Philharmonikern, an der Wiener Staatsoper, beim RSO Wien bei den Niederösterreichischen Tonkünstlern, im Klangforum Wien, Ensemble "Die Reihe"..., Mitglied bei den "Toyota Master Players" und im Ensemble "Vienna Chamber Players" Konzerte mit Ricardo Muti, Berhard Haitink, Walerie Gergijew, Elisabeth Leonskaja, Benjamin Schmid, Heinrich Schiff, Philippe Entremont, Elina Garanca, Jonas Kaufmann, Diego Florez